Bitte Browser aktualisieren

Ihr aktueller Browser ist veraltet. Diese Seite verwendet modernste Webtechnologien und sollte deshalb nur mit den aktuellsten Browser-Versionen genutzt werden. Um das bestmögliche Erlebnis zu erhalten und zur Gewährleistung der Sicherheit, nutzen Sie bitte die neuste Version folgender Browser:

EN 1822:2019

EN 1822:2019

Technik

EN 1822:2009


Filterklasse EN 1822:2009 - Schwebstofffilter

Die Filterklasse im Schwebstofffilterbereich wird mit dem Partikelzähler (photometrisch) festgestellt. Als erstes erfolgt am Filtermedium die Bestimmung des Fraktionsabscheidegrades und der Druckdifferenz. Aus dem Fraktionsabscheidegrad ergibt sich der MPPS (Most Penetration Particle Size). Es handelt sich hierbei um die Partikelgrösse bei welcher das Medium den schlechtesten Abscheidegrad aufweist. Das Abscheideminimum liegt im Übergang zwischen Diffusions- und Trägheitsabscheidung, in der Regel zwischen 0,1 und 0,25 μm. Danach folgt die Feststellung des integralen Abscheidegrades (gesamte Oberflächenmessung) des Filters. Für die Filterklassen E10 - E12 sind diese Feststellungen ausreichend. 

Ab der Filterklasse H13 folgt eine Leckprüfung im Scannerprüfstand mittels eines individuell zusammengestellten DEHS-Aerosols im Partikelgrössenbereich des MPPS. Der Scanner tastet die gesamte Abströmfläche des Prüflings ab und stellt den lokalen Durchlassgrad (Lokalwert) fest. Die untenstehende Tabelle zeigt wie hoch dieser Durchlassgrad der entsprechenden Filterklasse sein darf. 

Als Alternative zum Scan-Verfahren ist der Nachweis der Leckfreiheit bis zur Filterklasse H14 auch mit dem «Ölfadentest» gemäss ISO 29463 zugelassen. Das ist vor allem für die Prüfung von bestimmten Filterbauformen wie V-förmige Filter notwendig.

Filterklasse EN 1822:2009 - Schwebstofffilter

Reinraumklassen ISO 14644-1

Um einen Reinraum betreiben zu können, müssen nach dem Bau und während des Betriebs Partikelmessungen durchgeführt werden.

Reinraumklassen ISO 14644-1

Hauptmenü

Account

Anderes

Sprache: Deutsch
Tecnofil AG
Filtertechnik
Nordstrasse 3
CH-5722 Gränichen
Kontakt finden